Gegen Diskriminierung! Workshop des BVB-Lernzentrums im Signal Iduna Park

Am 5. Dezember 2018 besuchte die Klasse 7c der Geschwister-Scholl-Gesamtschule das BVB-Stadion in Dortmund. In dem kostenlosen Workshop des BVB-Lernzentrums „Im Abseits“ (Borussia verbindet-gemeinsam gegen Diskriminierung) lernten die Schüler anhand von Fußballfankultur was diskriminierend ist und was nicht. Anschließend erklärte Daniel vom BVB-Lernzentrum,  warum Diskriminierungen nicht in Ordnung sind und wie oft wir sie unbewusst in die Alltagssprache einbauen.

Das Besondere an diesem Workshop ist der BVB-Fanschal, den die Klasse geschenkt bekam.

Der BVB-Fanschal wurde vom Klassensprecher Marcel Grundmann entgegengenommen.

Der BVB-Fanschal wurde vom Klassensprecher Marcel Grundmann entgegengenommen.

Das anschließende Highlight nach dem Workshop war die Stadionführung, in der wir nicht nur die „Gelbe Wand“ (Stehtribüne) betreten konnten, sondern zusätzlich in die Spielerkabine durften. Danach liefen wir als Gruppe durch den Spielertunnel, sodass wir die Möglichkeit hatten uns wie ein echter Fußballspieler zu fühlen.

Text und Foto: A. Reinsch

Allgemein

Comments are closed.