Die Schülerinnen und Schüler der Projektgruppe „Mathe macht stark!“ sind mit guten Noten auf den Zeugnissen belohnt worden

Wenn ein Schulwechsel ansteht, sind alle Eltern bemüht, für ihr Kind die „ richtige“ Schule zu finden. Bei dieser Suche spielen die Fördermöglichkeiten für das eigene Kind eine wichtige Rolle.

Die Eltern der Schülerinnen und Schüler, die an der Projektgruppe „Mathe macht stark!“ teilgenommen haben, können sich nun mit ihren Kindern darüber freuen, dass sie wohl die richtige Schule gewählt haben. 

Bei ihren Kindern gab es in Mathematik nur gute Noten.

Die zwanzig Kinder aus dem Jahrgang  Fünf konnten sich diese Erfolge  verdienen.

IMG_1692Sie haben regelmäßig, dreimal in der Woche, am gemeinsamen Projekt des Rotary Club Detmold und der Geschwister-Scholl-Gesamtschule teilgenommen.

Mit Bewegungsspielen draußen und drinnen und spielerischen Übungen am iPad konnten sie alle ihre Leistungen verbessern. 

Unterstützung erhielten die jüngeren Schülerinnen und Schüler durch die vielen netten Lernpartner*Innen aus der Klasse 8e. Ohne deren freiwilliges Engagement und ohne die Unterstützung des Rotary Clubs wäre diese tolle Förderung nicht möglich gewesen.

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

N. Mues

 

Allgemein

Comments are closed.