Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Detmold bekommt den neuen Ausbildungsatlas überreicht – Pressemitteilung IHK Lippe

Orientierungshilfe im Ausbildungs-Dschungel

Bock auf Job – das steht drauf und steckt auch drin!

„Welcher Beruf passt zu mir?“ „Wie soll es im kommenden Jahr weitergehen?“ – Dies sind nur zwei Fragen, die sich junge Menschen gerade in diesen Zeiten im Rahmen der Berufsorientierung stellen. Und wer möchte es ihnen bei der Vielzahl an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten verdenken.

„Es gibt allein im IHK-Bereich über 120 Möglichkeiten eine berufliche Karriere zu starten. Gerade in Zeiten, wo Praktika und Berufsfelderkundungen vielfach wegfallen, sind Hilfsmittel zur Orientierung immens wichtig“ betont Volker Steinbach, Präsident der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe).

Der Atlas, der in Zusammenarbeit mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld erscheint, bietet Schüler:innen sowohl gedruckt als auch digital eine Übersicht über die Möglichkeiten zur Berufsausbildung und zum Dualen Studium in Lippe und Ostwestfalen.

Im Mittelpunkt steht der Adressteil mit einer Vielzahl von IHK-Ausbildungsbetrieben und Kurzbeschreibungen der einzelnen Ausbildungsberufe. „Auch abseits der Top-Ten-Berufe bieten sich zahlreiche Karrieremöglichkeiten. Hier verschafft unser Atlas einen hervorragenden Überblick über die bunte Berufs- und Ausbildungswelt in unserer Region und die damit verbundenen Chancen“, so Hauptgeschäftsführer Axel Martens.

Auch in der Geschwister-Scholl Gesamtschule in Detmold ist der Atlas zu einem wertvollen Instrument der Berufsorientierung geworden. Schulleiter Christoph Trappe dazu: „Zum einen fungiert der Atlas als Nachschlagewerk zur Ausbildungsstellen- und Praktikumsstellenakquise. Zum anderen finden wir aber auch die zahlreichen Bewerbungstipps und Erklärungen zu einzelnen Ausbildungsberufen sehr gelungen. Gerade in der aktuellen Situation ist der Atlas für die Schüler:innen sowie die beteiligen Lehrkräfte von enormer Bedeutung für den Einstieg und die Begleitung der nächsten Schritte.“

Stellvertretend für alle lippischen Schulen nahm Christoph Trappe das erste Exemplar des neuen Atlasses in Empfang. Der Atlas wird an alle allgemeinbildenden Schulen in Lippe kostenlos verteilt.

Darüber hinaus ist er bei der IHK Lippe, Heike Walkenhorst, Tel.: 05231 7601-10, E-Mail: walkenhorst@detmold.ihk.de erhältlich.

Text: Renate Dahmen – IHK Lippe

Spielt auch in diesem Jahr eine große Rolle an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule. Der IHK-Ausbildungsatlas überreicht durch Hauptgeschäftsführer Axel Martens (3.v.l.) und Präsident Volker Steinbach (4.v.l.). Schulleiter Christoph Trappe (1.v.r.) und Schüler:innen freuen sich.

Spielt auch in diesem Jahr eine große Rolle an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule. Der IHK-Ausbildungsatlas überreicht durch Hauptgeschäftsführer Axel Martens (3.v.l.) und Präsident Volker Steinbach (4.v.l.). Schulleiter Christoph Trappe (1.v.r.) und Schüler:innen freuen sich.

Foto-Quelle: LZ – Hostert / IHK Lippe

Allgemein

Comments are closed.