1. Vorbereitung – Chancen eröffnen

Die Bildungsziele und die Bildungsarbeit an der GSS dienen der Eröffnung von Chancen im Leben der Schülerinnen und Schüler. Diese Chancen bestehen in der erfolgreichen Partizipation am gesellschaftlichem Leben und der Möglichkeit eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erkennen, zu entwickeln und sinnvoll um- und einzusetzen.

Jugendlichen soll durch die schulische Bildungsarbeit ein erfolgreicher Übergang in die berufliche Arbeitswelt ermöglicht werden, so dass ausbildungsreife und –willige Schülerinnen und Schüler nach Abschluss der zehnten Klasse einen Ausbildungsplatz erhalten.

Natürlich können sie sich auch für eine Fortsetzung ihrer schulischen Laufbahn entscheiden und zur gymnasialen Oberstufe an der Schule wechseln.

Es wird jedoch auch immer wieder vereinzelt Jugendliche geben, die weder das Abitur anstreben noch eine Ausbildungsreife besitzen. Diesen Jugendlichen werden Perspektiven aufgezeigt, die mit außerschulischer Hilfe zu einem erfolgreichen Erreichen der Ausbildungsreife führen sollen.

Weiter zu 2. Chancen erarbeiten – allgemein

Zurück zu BQ Sek I

Comments are closed.