Indianerland

Indianerland an der Gesamtschule?

Frau Stein mit zwei fleißigen Helfern bei der Arbeit

Schüler und Schülerinnen in unserer Schule gestalten den großen Innenhof der Schule neu.

Pfähle – bis zu 2 Meter hoch, ca.30 cm dick, bunt bemalt – bald könnt ihr sie im Innenhof bewundern. Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen erarbeiteten unter der Leitung von Herrn Bahners in mühevoller Handarbeit diese Kunstwerke.

Aufgestellt werden sie als interessante Dekoration und Hingucker in unserem neuen „Aufenthaltsraum unter freien Himmel“.

Soll hier jetzt Cowboy und Indianer gespielt werden??? Oder sollen Schüler an den Marterpfahl gestellt werden??

Dies verneinte Frau Stein sofort: „Wir wollen hier keine Menschen martern – ganz im Gegenteil: Wir wollen, dass sich unsere Schüler und Schülerinnen in einer schönen Umgebung erholen können. Dafür bringen wir diesen Hof auf Vordermann.

Wir setzen neue Pflanzen, die schön blühen, wir reparieren die Sitz-bänke und wir legen sogar einen Barfußweg an. Das ist ein Weg für ganz gefühlvolle Menschen. Mehr verraten wir aber erst, wenn er fertig ist. Kommt doch einfach selber vorbei und staunt!“

Zurück zu Projekttage 2010

Comments are closed.